Kammerchor

des Kirchenkreises Diepholz

Kammerchor2018

Startseite       Der Chor       Reingeguckt       Termine und Aktuelles       Archiv       Kontakt       Datenschutz       Impressum




Der ChorQuakenbrück 2019

Der Kammerchor des Kirchenkreises Diepholz - 2002 von Henning Voss (z. Zt. St. Michaelis, Lüneburg) gegründet und von 2011 bis 2014 von Corinna Pods (z. Zt. tätig in den Kirchengemeinden Bergstedt und Volksdorf) geleitet - besteht aus ca. 25 ambitionierten Sängerinnen und Sängern, die aus dem Kirchenkreis Diepholz, teilweise auch aus dem weiteren Umkreis zusammenkommen.
Der Chor hat sich die Erarbeitung anspruchsvoller a-capella-Chormusik aus allen Epochen zur Aufgabe gemacht, mitunter ergänzt durch Werke mit Klavier- oder Orchesterbegleitung.
Die Probenarbeit findet in der Regel vierzehntägig montags von 19.45 Uhr bis 21.30 Uhr statt und wird ergänzt durch gelegentliche Samstagsproben (14.30 Uhr bis 18.00 Uhr), sowie ein Probenwochenende (Freitagnachmittag bis Sonntagmittag), das meistens zeitnah vor Beginn der Konzerte liegt.
Es wird pro Jahr ein Konzertprogramm erarbeitet, das an drei bis vier Terminen in verschiedenen Kirchen aufgeführt wird.



Der Chorleiter

Wonsun Jung

Seit 2014 singt der Chor unter der fachkundigen Leitung von Wonsun Jung. Wichtige Stationen des musikalischen Werdegangs des gebürtigen Südkoreaners:
Wonsun Jung    • Studium der Musik an der Hanyang-Universität in Seoul, Südkorea
    • 1998 Diplomprüfung im Fach Klavier
    • Sprachstudium in Paderborn
    • 2008 kirchenmusikalisches B-Examen in Herford und Beginn eines Aufbaustudiums im Fach Chorleitung
    • 2011 Examen (Chorleitung)
    • Seit 2011 Kantor der St.-Sylvester-Kirche in Quakenbrück.
An St. Sylvester in Quakenbrück hat Wonsun Jung mit großem Erfolg die kirchenmusikalischen Aktivitäten belebt.
Als offener und vielseitig interessierter Musiker schafft er es, mit seinem heiteren, stets freundlichen Naturell und hoher Qualifikation den Chor sehr präzise zu optimaler Klanggebung zu führen. Seine abwechslungsreichen und umfassenden Übungen zur Stimmbildung sind ein großer Zugewinn und werden vom Chor sehr geschätzt.



Süd-Korea TrachtenLetzte Highlights

Im April 2019 war der Chor auf einer 10-tägigen Konzertreise in Südkorea. Bei mehreren Auftritten (Fernost-Rundfunksender „febc 93.3“, Gimhae Arts & Sports Center, Suyeong-Kirche und Rathaus Dongnae-gu in Busan) wurden deutsche, englische und traditionelle koreanische Werke aufgeführt. Die Besichtigung von Sehenswürdigkeiten und der Kontakt mit der koreanischen Bevölkerung machten die Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis.





Interesse geweckt?

Wir freuen uns über erfahrene Chorsänger, die bereit sind, zu Hause selbstständig zu üben und sicher mit Intonation und Rhythmus umgehen können.
Gerne begrüßen wir Gäste zu einer „Schnupperstunde“ im Gemeindehaus der St. Nikolaikirche, Lange Str. 30, 49356 Diepholz.